Bezirksmeisterschaften 2019

„Super geschwommen!“ bei den Bezirksmeisterschaften in Metzingen

Mit 13 Teilnehmer(-innen) war die Ortsgruppe Wendlingen bei diesen Meisterschaften stark vertreten. Aber es geht dabei nicht nur ums Schwimmen, auch die Fähigkeiten beim Retten und in Erster Hilfe müssen gezeigt werden.

In der Altersklasse 13/14 männlich hat die Mannschaft mit Julian Mayer, Jonathan Kremmin, Lasse und Hannes Meier und Bastian Schmid den Bezirksmeistertitel errungen.

Lena und Sophie Reutter, Jasmin Heigele und Annika Heigele wurden  in der AK 13/14 weiblich Vizemeister. Beide Mannschaften haben sich damit für die württembergischen Meisterschaften in Biberach qualifiziert.

Bei den Einzelwettkämpfen sicherten sich unsere Jüngsten Teilnehmer Luisa Wolf, Samuel Kremmin jeweils den 1. und Jonte Maier den 2. Platz in der AK 9. Für diese Altersgruppe gibt es noch keine Weiterleitung zu den Württembergischen. Anders sieht es für Emilia Wolf und Hannes Maier aus, beide belegten den 1. Platzt in der AK10, genau wie Jasmin Heigele und Julian Meyer in der AK12, sowie Lena Reutter in der AK 13/14.

Auch alle anderen Teilnehmer haben es geschafft und Treppchenplätze belegt.

Zu diesem tollen Erfolg haben aber nicht nur die Schwimmer, sondern auch alle Trainer und Helfer beigetragen, deshalb gilt allen unsere Anerkennung und Dank.

Bezirksmeisterschaften 2017

Medaillen  und Pokale bei den Bezirksmeisterschaften

Wettkämpfe bei der DLRG sind keine reinen Sportwettkämpfe. Neben dem sportlichen Teil geht es auch um die Fähigkeiten beim Retten und der ersten Hilfe.

Bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften in Tübingen bzw. Betzingen waren unsere Teilnehmer wieder sehr erfolgreich und brachten viele Medaillen und Pokale heim. Darüber hinaus qualifizierten sich unsere zwei Mannschaften für die Landesmeisterschaften. 

In der Altersklasse 12 männlich mit Hannes Maier, Jonathan Kremmin, Lasse Maier und Bastian Schmid und der Altersklasse 13/14 männlich mit Julian Lang, Lisa Heer, Aniki Maier und Theresa Kremmin,  belegten beide jeweils den 1ten Platz.

Auch unsere Einzelteilnehmer waren in den verschiedenen Altersklassen erfolgreich. 

Erste Plätze gab es für Hannes Maier, Lasse Maier sowie Lisa Heer und Julian Lang. Zweite Plätze für Bastian Schmid, Lucie Klein und Tamara Voß. Dritte bzw. vierte Plätze erreichten Mia Durst, Aniki Maier, Jonathan Kremin und Theresa Kremin.

Allen Teilnehmer, Trainern und Helfern ein Riesendankeschön für diese Erfolge

 

 

Jugendjahreshauptversammlung

Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr in der Jugendarbeit

Am 10.Februar 2017 fand unsere diesjährige Jugendjahreshauptversammlung statt.

Zunächst gab es die Berichte vom Vorstand und den verschiedenen Ressorts.

Da unser bisheriger Jugendleiter dies Amt auf Grund seines Studium nicht mehr wahrnehmen kann wählten wir Tamara Voß zu unserer neuen Jugendleiterin.

In diesem Jahr waren auch einige unserer jüngeren Mitglieder anwesend. Sie nahmen interessiert an der Versammlung teil und bekamen so einen kleinen Einblick in das Vereinsleben.

Wir freuen uns auf ein schönes und erfolgreiches 2017 und bedanken uns für das Engagement der Mitglieder.

 

 

mit der Bezirksjugend unterwegs

 

Bezirksjugendausflug

der diesjährige Bezirksjugendausflug am 12. Juni 2016  in den Europapark. Trotz des nicht so tollen Wetters hatten die Teilnehmer viel Spaß und einen tollen Tag

Bezirksjugendwache am Aileswasensee

Am Pfingstwochenende (14.05.-16.05.2016) übernahm unsere DLRG-Jugend ein Wochenende Wache am Aileswasensee in Neckartailfingen. Hier haben unsere Jugendlichen die Möglichkeit, ein wenig in den Wasserrettungsdienst hinein zu schnuppern und neue Leute aus den anderen Ortsgruppen kennen zu lernen. Teilnehmen kann jeder Jugendliche aus unserem Bezirk ab DRSA Bronze.

Ablauf: Die Wache geht über das ganze Wochenende. Die Dienstzeit ist täglich von 10:00 – 19:00 Uhr. Übernachtet und gewohnt wird in der DLRG-Wachstation am Aileswasensee.

Hierzu muss man sich unbedingt anmelden! Weitere Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben. Falls es sonst noch Fragen geben sollte, könnt ihr euch jederzeit bei Chris informieren.